Zurück

Mehrfamilienhäuser Oberbad, Appenzell

Die Aufgabenstellung, eine Wohnanlage mit hohen Anforderungen an die Raumakustik und den Schallschutz in einer wirtschaftlichen Bauweise zu realisieren, wurde hier mit einem Holzbau in Systembauweise mit hohem Vorfertigungsgrad gelöst. In einer Bauzeit von nur vier Monaten entstand ein moderner Wohnbau mit einer klaren, reduzierten Gestaltung, die zusammen mit der Holzbauweise dem idyllischen Ortsbild Rechnung trägt. Auch schalltechnisch überzeugt die Überbauung: Eine Holz-Betonverbunddecke trennt die Geschosse und sorgt für hervorragende  Schallwerte.

Projektart:
Wohnen
Architekt:
HTS Architekten
Ort:
Appenzell
Jahr:
2007