Zurück

Mehrfamilienhäuser in Champfèr

Mit aussergewöhnlicher Fassade

Zwei Mehrfamilienhäuser mit hohen Anforderungen an die Raumakustik und den Schallschutz in einer wirtschaftlichen Bauweise zu realisieren, war die Aufgabe. Gelöst haben wir sie mit einem Holzbau in Systembauweise mit hohem Vorfertigungsgrad. In einer Bauzeit von nur vier Monaten entstand an wunderbarer Lage mitten in den Bergen ein moderner Wohnbau mit einer ganz speziellen Fassade. Zusammen mit Partnern aus dem Engadin nahmen wir dieses Projekt im Auftrag von Diener & Diener Architekten, Basel, federführend in Angriff.

Projektart:
Wohnen
Architekt:
HTS Architekten
Ort:
Champfèr
Jahr:
2007