Zurück

Times Eureka Pavillon

Ein Pavillon für die Chelsea Flower Show

Der Times Eureka Kew Gardens Pavillon, designed von Marcus Barnett  Landscape Design und weiterentwickelt von Nex Architecture London wurde für die bekannte RHS Chelsea Flowershow in London realisiert. Der Times Eureka Kew Garden in Assoziation mit Marcus Barnett erhielt eine Silbermedaille. Durch die Kombination von Holz und Kunststoffe gelang dem Designer ein futuristischer Blickfang auf der Gartenmesse. Die Struktur des Pavillons gleicht einer pflanzlichen Zellstruktur und erinnert stark an natürliche Formen. Die Zellelemente bestehend aus Dreischichtplatten, gefüllt mit vorkonfektioniertem Recyclingplastik. Durch die Verbindung mit weitestgehend neutralen Schrauben und Nieten, wird die natürliche Zellstruktur nachempfunden.

Projektart:
Free Form
Architekt:
Nex Architecture London
Ort:
London
Jahr:
2011