Zurück

Kirchenzentrum Flawil

Das Gebäude ist als Holzbau Minergie-Bauweise ausgeführt. Die Gebäudehülle wir von Rahmen,  die auf der inneren Mittelwand aufgestützt sind, getragen. Die Rippenkonstruktion ist im Dach teilweise von innen und in der Gebäudehülle von aussen wahrnehmbar. Eine zweite selbsttragende Struktur bilden Fassade, Innenwände und Zwischendecken. 

Projektart:
Bildung öffentliche Bauten
Architekt:
Arge Bischoff Kopp und Blatter-Müller Zürich
Ort:
Flawil
Jahr:
2008