Zurück

Wohnüberbauung «Stäfner Stein» Stäfa

Grossprojekt am Zürichsee

In Stäfa, einen Steinwurf vom Zürichsee entfernt, befindet sich die Überbauung «Stäfner Stein», bestehend aus rund 67 modernen Miet- und Eigentumswohnungen in sieben Wohnhäusern. Die charakteristische Schindelfassade aus Schweizer Fichtenholz bildet einen starken Kontrast zur klaren Formgebung der Gebäude. Die Produktion der Schindeln dauerte rund vier Monate.

Als Teil-GU war die Blumer-Lehmann AG neben dem Holzbau verantwortlich für die Koordination verschiedener Gewerke.

 

 

Projektart:
Wohnen
Bauherr:
Hoch6 GmbH
Architekt:
Reichling Architektur AG
Ort:
Stäfa
Jahr:
2016